Erkundung und Absicherung einer Hubschrauberlandung

TH Tragehilfe
Zugriffe 632
Einsatzort Details

Bad Staffelstein
Datum 27.04.2019
Alarmierungszeit 23:08 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Bad Staffelstein
Fahrzeugaufgebot   Florian Bad Staffelstein 11/1 / MZF   Florian Bad Staffelstein 40/1 / HLF 20-20  Florian Bad Staffelstein 41/1 / LF16/12
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Kurz vor Mitternacht mussten wir ein weiteres Mal ausrücken. Die ILS Coburg alarmierte uns zur Absicherung einer Hubschrauberlandung. Der Intensivtransporthubschrauber (ITH) Christoph Nürnberg von der DRF Luftrettung hatte den Auftrag bekommen, eine Person zu verlegen. Zusammen mit dem BRK-Kreisverband Lichtenfels waren wir bei strömendem Regen mehr als 3 Stunden, bis ca. 02:30 Uhr, im Einsatz, um alles für das Wohl der Person zu tun.

Vielen herzlichen Dank auch an das Team vom nahegelegenen Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme, welches alle Einsatzkräfte spontan mit warmen und kalten Getränken versorgte.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden.