Der Atemschutzgerätewart der Feuerwehr ist mit der sachgerechten Wartung, Instandsetzung sowie der Lagerung von Gerätschaften, die im Atemschutz verwendet werden, betraut.

Da an dem Standort Bad Staffelstein auch die Atemschutzgeräte für die Tunnelbasiseinheit Bad Staffelstein-Ützing für die ICE-Strecke Nürnbergt-Erfurt gelagert werden, müssen diese auch regelmäßig gewartet werden.

 

Unser Team für die Abteilung Atemschutz:

LEITER ATEMSCHUTZ


&

Rabea Höppel

Email: atemschutz[at]feuerwehrbadstaffelstein.de

ATEMSCHUTZGERÄTEWARTE


 

Joomla Extensions
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok